Gemeindebrief

Der Gemeindebrief erscheint in der Regel viermal im Jahr und wird zusammen mit der Kirchengemeinde Obermeiderich herausgegeben. Er wird kostenlos an alle Gemeindeglieder und Interessenten verteilt.

Gemeindebrief 65 (März-Mai 2021)

Hier finden Sie den Gemeindebrief als PDF Aus dem Inhalt: Andacht von Pfarrer Frank HufschmidtGemeindeinformation: Zum Stand Kirche und KirchplatzGemeindeangebote: Impuls der Woche, Augenblick mal! und mehr…Rückblick: Aktionen der letzten drei MonateKinderseiteFörderverein pro doMMo e.V. informiertPredigt zum MitnehmenEwigkeitssonntag in der FriedhofskapelleIm Gedenken an die VerstorbenenPassionsandachten Digitaler JugendkreuzwegGemeindebriefverteiler gesucht!

Gemeindebrief 64 (Dez 20 – Feb 21)

Aus dem Inhalt: Gisela Rastfeld: ‚“Denn wo mein Schatz ist, da ist auch mein Herz.“ Der neue Superintendent stellt sich vor Wie geht es Ihnen? Lebenselixier Bibel „Evangelischer Friedhofsverband Duisburg“ ist neuer Träger für den Pfarrfriedhof Predigtplan Neugestaltung des Kirchplatzes Gottesdienste in der Weihnachtszeit Mit der Kirchengemeinde durch den Advent Einführung des neuen Presbyteriums „In der Ruhe liegt die Kraft“

Gemeindebrief 63 (Sep – Nov 2020)

Aus dem Inhalt: Rot! Halt! Stopp! Nicht mehr weiter! Kanzelreden in der Salvatorkirche Einladung zur Gemeindeversammlung Esther Immer stellt sich vor Die Kirchen von Meiderich und Obermeiderich leuchteten rot Gemeinde: Gruppen und Kreise „Die Ecke“ Gemeindeinformationen: Kirche, Parkplatz, Kirchplatz Presbyterium 2020 BBZ pro doMMo informiert Jugendarbeit Frauenhilfe Lösort-MM Kinderseite Predigtplan Kontakte und Adressen

Ältere Exemplare sind aus datenschutzrechlichen Gründen online nicht verfügbar. Für ein persönliches Exemplar kommen Sie doch gerne im Gemeindebüro vorbei, dort erhalten Sie ein Exemplar zum Mitnehmen!

Die über 5.000 Exemplare des Gemeindebriefs werden immer kurz nach dem Druck von vielen fleißigen ehrenamtlichen Helfer*innen an die Haushalte verteilt. Hier sind wir immer auf der Suche nach Unterstützung, melden Sie sich gerne im Gemeindebüro.