Predigt zum Mitnehmen – 02.01.2022

Liebe Gemeinde!
So ein Jahreswechsel ruft ja auch immer auf zum
Innehalten, Zeit für Rückblick und Ausblick.
Was war das für ein Jahr 2021?
Was hat mein Leben bestimmt? War es „nur“ Corona?
Oder gibt es auch anderes, was wichtig war? Wie sah
es aus im Bereich der Familie und Freunde, im Alltag?
Welche schönen Dinge haben das Jahr bereichert?
Wo haben wir Trauriges oder Bedrückendes erlebt,
das seine Spuren hinterlässt. Wo sind wir zufrieden –
wo unzufrieden mit dem, was gewesen ist?
Unterschiedliche Gedanken und Erlebnisse haben
uns begleitet. Alles nehmen wir mit: schöne
Erinnerungen und schlechte.